Ein Jahr Freifunk München

Ein Jahr Freifunk München

Vor einem Jahr, am 25.06.2014, fand das erste offizielle Treffen des “neuen” Freifunk München statt - und heute zeigt ein Blick auf unsere Knotenkarte dass durchgehend mehr als 550 Knoten und über 600 Clients in unserem Netz unterwegs sind!

Zwischenzeitlich wurde die eine oder andere größere Veranstaltung mit freiem WLAN versorgt, erste Linkstrecken auf Dächern getestet und installiert, viel diskutiert, entwickelt und geforscht und im Januar 2015 der Verein “Freie Netze München e.V.” ins Leben gerufen, der uns unterstützend zur Seite steht.

Mittlerweile hat sich eine Gemeinschaft entwickelt, die für unsere Münchner Interpretation von Freifunk einsteht und tatkräftig vertritt.

Dies ist nur möglich durch viele fleißige Hände und Köpfe, die unser Projekt auf diversen Ebenen unterstützen.

Von technischen Aufgaben, wie die Betreuung der Infrastruktur und der Firmware, über organisatorische Dinge, wie das Abhalten regelmäßiger Treffen und Kommunikation mit Behörden und Bürokram, bis hin zur letzten Meile - dem Aufstellen von Routern und dem Weitertragen des “Freifunk-Gedanken” - das alles wäre unvorstellbar ohne die vielen Beteiligten.

Doch die Liste der Aufgaben wird erfahrungsgemäß so schnell nicht kürzer, und so können wir weiterhin auch neue MithelferInnen in jedem Gebiet gebrauchen. Scheut euch nicht, auf der Mailingliste, im IRC, über Twitter oder persönlich Kontakt aufzunehmen - Fragen werden gerne beantwortet, Aufgaben und Verantwortung gerne geteilt!

In diesem Sinne: Weiter so!

2015-06-25-ffmuc_all_nodes-year